direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Logo Uckermark


Sonstige Förderprogramme/ Einzelmaßnahmen

Ausbau des Rad-, Wander- und Wirtschaftsweges zwischen Kap-Gaststätte und Anstau Magnushof - Lückenschluss zur touristischen Entwicklung der Uckermark

Der zur Zeit unbefestigte Weg wird in einer Breite von 2,50 m in Asphaltbauweise mit Banketten ausgebaut. Damit wird eine Lücke der 25 km – 50 km langen, touristisch ausgewiesenen Radroute SEE-Seentour Unter-/ Oberuckerseenrunde geschlossen und zwar die zwischen der Kap-Gaststätte und dem Anstau Magnushof. Der Anstau Magnushof wird parallel zur Maßnahme zusammen mit dem Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz (LUGV) ausgebaut.

Die Nutzung der harmonischen Natur- und Kulturlanschaft zur Entwicklung einer Tourismusregion mit besten Bedingungen für Ruhe, Erholung und sportliche Aktivitäten ist eine der Entwicklungsrichtungen der Uckermark. Dieser Lückenschluss ist dabei eine unterstützende Maßnahme.

Gleichzeitig werden die Sport- und Freizeitmöglichkeiten durch die Etablierung von z.B.Skate- und Walking – Strecken und die Organisation von Sportevents, die auch regionübergreifend wirken (z.B. Hügelmarathon) erweitert.

Der Wegeausbau dient ebenfalls der Fahrradanbindung des Ortsteiles Seelübbe mit zur Zeit 150 Einwohnern an die Kreisstadt Prenzlau.

Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 bis 2020 - Maßnahme M19 (Unterstützung für die lokale Entwicklung LEADER) finanziert.
Das Vorhaben wird mit ELER-Mitteln finanziert.

 Logo Land Brandenburg Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg   LEADER Logo   Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums

 

Ansprechpartner

Frau S. Köhler
SG Stadt- und Ortsteilentwicklung
SGL Stadt- und Ortsteilentwicklung

Telefon: 03984 75-330
E-Mail:  oomlfoerufakdertbhunufakgen@ptbhrenzlau.depncj

Frau N. Kuboth
SG Stadt- und Ortsteilentwicklung
SB Förderangelegenheiten

Telefon: 03984 75-337
E-Mail:  oomlfoerufakdertbhunufakgen@ptbhrenzlau.depncj

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen

zurück Seitenanfang Seite drucken