direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


21. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau

Juni & Juli 2020
21. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau
Kultur und Geschichte erleben!

Tickets erhalten Sie
im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Telefon 03984 75280 sowie
in der Stadtinformation, Telefon 03984 75163 oder für ausgewählte Veranstaltungen als online-Kartenkauf über Reservix.

Unter freiem Himmel wieder Kulturveranstaltungen erleben!
Mit dem Stufenplan zur Öffnung von Kultureinrichtungen und –veranstaltungen hat Kulturministerin Schüle am 26. Mai 2020 Eckpunkte zur schrittweisen Öffnung des Kulturlebens im Land Brandenburg präsentiert.
Ab 6. Juni dürfen Kulturveranstaltungen im Freien mit bis zu 150 Besuchern und 75 Gästen im Innenbereich unter Beachtung der allgemein gültigen Hygienemaßnahmen und unter Vorlage eines Infektionsschutzkonzeptes wieder durchgeführt werden. Das bedeutet, dass ein Teil der geplanten Veranstaltungen des 21. Kultursommers, wie geplant stattfinden können. Aufgrund fehlender Probemöglichkeiten sind leider das beliebte Gastspiel der Uckermärkischen Bühnen Schwedt für Kitas und Grundschulen und auch das traditionsreiche Konzert „Musik zur Abendstunde“ in diesem Jahr nicht umsetzbar.
Verschobene Veranstaltungen, die ursprünglich im Frühjahr geplant waren, vervollständigen aber das Open-Air-Veranstaltungsprogramm des diesjährigen Kultursommers im Friedgarten.

Mit ausgewählten Veranstaltungen und Ausstellungen lädt das Kulturzentrum Dominikanerkloster zu Sommerveranstaltungen ein.
Traditionell im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe steht der Friedgarten mit seiner majestätischen Linde und seinem besonderen Flair, der gern im Sommer von den Gästen besucht wird.
Da im August Bauarbeiten am Klosterensemble beginnen, finden die Veranstaltungen nur im Juni & Juli statt. Unterhaltsame Programmformate versprechen kurzweiligen Kulturgenuss.

Aufgrund der aktuellen Lage, informieren Sie sich bitte vorab auf unserer Homepage/ Veranstaltungskalender über die Veranstaltungen und Ausstellungen.

Des Weiteren wird neben den Dauerausstellungen im Kulturhistorischen Museum eine interessante Sonderausstellung im Sommer präsentiert.

Das Programm ist vielfältig – ein Besuch lohnt sich in jedem Falle.
Gefördert vom Landkreis Uckermark

Veranstaltungs-Highlights

Montag, 08. Juni und Dienstag 09. Juni, jeweils 10 Uhr, Friedgarten
Robinson Crusoe
Gastspiel der ubs
Ein Theaterstück für Kindergärten und Grundschulen, ab 5 Jahre
- Abgesagt -

******************************************************

Freitag, 12. Juni, 21 Uhr, Friedgarten
Musik zur Abendstunde
- Abgesagt -

******************************************************

NEU
Sonntag, 28. Juni, 16 Uhr (Ersatztermin für 07. Mai 2020)
Friedgarten
Theater im Kloster
„Weiberheld?! Mit Tucholsky im Bett!“ mit Heike Feist und Jan Schönberg

Obwohl klein und dick und kein Schönling, zog Kurt Tucholsky viele Frauen im Laufe seines Lebens in den Bann. Ehrlich ging es dabei nicht immer zu. Zahllose Affären säumten seine zwei Ehen. Durch rasante Wechsel von Komik und Tragik nehmen Feist & Schönberg das Publikum mit auf eine Reise durch das rastlose Liebesleben und Liebesleiden dieses großen Dichters und Womanizers Kurt Tucholsky.

Weitere Informationen finden Sie hier

************************************************************

NEU
Mittwoch, 08. Juli, 19 Uhr (Ersatztermin für 14. Mai 2020)
Friedgarten
4. Poetry Slam Prenzlau
Mit den Kiezpoeten aus Berlin und Wortkünstlern aus der Uckermark

Weitere Informationen finden Sie hier

******************************************************

Sonnabend, 11. Juli, 19.30 Uhr, Friedgarten
Flamenconacht mit Compañía 4por4 „DE MEDIO LADO“
Gefördert durch den Landkreis Uckermark
Den Zuschauer erwartet ein Programm aus traditionellem Flamenco vom Feinsten, Performance und zeitgenössischen Elementen, ein Kaleidoskop von Bildern und Klängen. Mal erheiternd, mal tief berührend, entführt das Programm der Compañía 4por4 ihr Publikum zu einer Hommage an die Kunst, in der sich Tradition und Moderne die Hand reichen.

Weitere Informationen finden Sie hier

******************************************************

Freitag, 24. Juli, 19 Uhr, Friedgarten
Sommer-Stand-Up-Comedy
„Chlorreiche Tage“ mit Bademeister Schaluppke

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt!
Schaluppke redet, rockt und rappt, bis der letzte Zuhörer merkt: Ein Bademeister ist auch Entertainer! Und wenn die funky Bässe seiner Songeinlagen im Einklang mit den Luftblasen im Whirlpool blubbern, erreicht die Stimmung ihren pH-neutralen Höhepunkt!

Weitere Informationen finden Sie hier

******************************************************

Zwar bietet der Friedgarten ausreichend Platz, doch die Tickets sind aufgrund der Abstandsregelung begrenzt und nur im Vorverkauf z. B. in der Stadtinformation, im KlosterCafé im Dominikanerkloster Prenzlau oder unter www.reservix.de erhältlich. Da sich die allgemeinen Hygienebestimmungen ändern können, werden zu den einzelnen Veranstaltungen zeitnah auf der Internetseite des Klosters aktuelle Informationen veröffentlicht: www.dominikanerkloster-prenzlau.de
Das Dominikanerkloster Prenzlau bittet um Verständnis, dass bei Nichteinhaltung eine Teilnahme ggf. nicht gestattet werden kann.
Der Kleinkunstsaal fasst aufgrund seiner Größe und mit der aktuellen Abstandsregelung nur 20 Personen, einfache Bestuhlung.

Änderungen vorbehalten!

Ausstellungen & Museum & Galerie

Öffnungszeiten Kulturhistorisches Museum 
Mai bis September – Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Oktober bis April – Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Dauerausstellungen im Kulturhistorischen Museum

• „Kulturgeschichte der Uckermark“
Sammlung mittelalterlicher Objekte; weitere Schwerpunkte:
Geschichte der Region und der uckermärkischen Hauptstadt Prenzlau sowie Grafiken und Gemälde des in Prenzlau geborenen klassizistischen Landschaftsmalers Jakob Philipp Hackert
• „Königin Friederike Luise von Preußen (1751 – 1805), geboren in Prenzlau“
• „Prenzlau und die Friedliche Revolution“ (1989/90) – Eine Stadt im Wandel 1985 bis 1995“
• neu: Archäologische Schausammlung

Ausstellung „In Trümmern: Prenzlau 1945. gerettet. bewahrt. erinnert.“
Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Christa und Peter Scherpf-Gymnasium Prenzlau und dem Uckermärkischen Geschichtsverein zu Prenzlau
Ein Projekt im Rahmen des Themenjahres »Krieg und Frieden. 1945 und die Folgen in Brandenburg – Kulturland Brandenburg 2020«
Eröffnung: Sonnabend, 20. Juni, 15 Uhr
21. Juni bis 30. Dezember 2020

Weitere Informationen finden Sie hier

******************************************************

Änderungen vorbehalten!

 

Dominikanerkloster Prenzlau

Kulturzentrum und Museum
Telefon:
03984 75-261
Fax:
03984 75-293
E-Mail:
oomlinfoufak@dotbhmiufaknikantbherkloster-prenzlau.depncj

Online Ticketkauf

Reservix online Ticketkauf

21. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau

zurück Seitenanfang Seite drucken