direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Hunde, die pellen, beißen nicht

Hunde, die pellen, beißen nicht, Foto: Udo Krause
Foto: Udo Krause

Friedrich II. – der Große! – und der Müller von Sanssouci Kabarett - Gastspiel der Uckermärksichen Bühnen Schwedt Des Brandenburgers liebstes Kind ist die Kartoffel. Das war nicht immer so. Erst musste Friedrich der Große 1756 seinen berühmten Kartoffelbefehl erteilen, um die sturen Preußen zu ihrem Glück zu zwingen. Dabei wäre das beinahe an einem Streit zwischen dem König und seinem Nachbarn, dem Müller von Sanssouci, gescheitert. Denn letzterer beharrte darauf, dass das Brot Grundnahrungsmittel Nummer eins in Preußen sei und bleiben müsse, und drohte seinem König sogar mit dem Gericht … Der Alte Fritz und sein renitenter Nachbar hadern wie ein altes Ehepaar miteinander; da logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und große Politik wird kleingelacht und unter die Bratkartoffeln gerührt. Und natürlich – schließlich handelt es sich um Kabarett – gibt es reichliche Bezüge zwischen Historie und Gegenwart. So viel Spaß hat Preußen noch nie gemacht!

Termin:

am 28.12.2022 ab 19:30 Uhr

Einlass ab 19:00 Uhr

Preise:
VVK: 14,50 Euro/ AK: 16,00 Euro inkl. 1 Glas Sekt
Tickets:
http://prenzlau-tourismus.reservix.de/p/reservix/group/418772
Veranstaltungsort:
Dominikanerkloster Prenzlau, Kleinkunstsaal
Uckerwiek 813
17291  Prenzlau
Informationen/ Kontakt:
Dominikanerkloster Prenzlau
Uckerwiek 813
17291  Prenzlau
Tel.: +49 (0)3984 - 75262
E-Mail schreiben
Zur Website
Weitere Informationen
http://www.dominikanerkloster-prenzlau.de
https://www.theater-schwedt.de/

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.

zurück Seitenanfang Seite drucken