direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Advent im Kloster mit stimmungsvollem Adventsmarkt am 27. & 28. November

17.11.2021

Prenzlau (dpr). „Traditionell wird am 1. Adventswochenende zum Advent im Kloster am Sonnabend, 27. November & Sonntag, 28. November, von 11 bis 18 Uhr eingeladen.“ informiert Jennifer Burghardt, Kulturkoordinatorin im Dominikanerkloster Prenzlau.

Mit über 20 Händlern aus Deutschland und Polen verwandelt sich der historische Kreuzgang alljährlich in ein buntes Meer aus Kunsthandwerk, Leckereien und ausgesuchtem Allerlei zum Probieren, Staunen und Stöbern. Bei der Auswahl an handgefertigten Produkten findet sich bestimmt noch das ein oder andere Geschenk.

Der weihnachtlich gestaltete Innenhof lädt zum Verweilen ein. Bei einem heißen Glühwein oder einer Schokolade kann man sich beim Lagerfeuer auf die Adventszeit einstimmen, für viele die schönste Zeit des Jahres. Kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill und aus dem Topf, Bratwurst, Steaks und hausgemachte Buletten, Champignonpfanne sowie Pommes. bietet in diesem Jahr das XL-Catering aus Hohenfelde (Schwedt/Oder) an. Oder wie wäre es mit einer herzhaften Gulaschsuppe oder Grünkohl mit Knacker?

Die neue Ausstellung „Schnee-Treiben – Sport, Spiel und Spaß im Winter“ macht Lust auf die bevorstehende weiße Jahreszeit. Wie man sich mit Strickware für den Winter rüsten kann, zeigt uns Elfriede Peil in ihrer Mitmachaktion. Die Dixie Brothers aus Berlin werden mit ihrem Swinging Christmas Programm musikalisch auf die Adventszeit einstimmen. Die Boitzenburger Mühlengeister entführen in ihrem Theaterstück in die Welt des Holzschnitzens. Auf die kleinen Gäste warten kleine Bastelsets (solange der Vorrat reicht). Auch der neue Heimatkalender 2022 wird vorgestellt und kann vor Ort erworben werden. Zum Abschluss kann man sich auf das Gastspiel des Preußischen Kammerorchesters in der Kirche St. Nikolai freuen.

Aufgrund der geltenden Vorschriften wird der Einlass auf eine bestimmte Personenzahl begrenzt. Dadurch kann es in Stoßzeiten zu Wartezeiten kommen.

Für den Besuch des Adventsmarktes gilt die 2G-Regelung. Damit sind nur noch Gäste zugelassen, die den Nachweis über einen vollständigen Covid19-Impfschutz oder eine Genesung vorlegen können.
In den Innenräumen des Klosters gilt die Abstandsregelung und die Pflicht zum Tragen einer Medizinischen oder FFP2-Maske. Am Einlass werden die Kontaktdaten erfasst.
Aktuelle Informationen und Änderungen unter www.dominikanerkloster-prenzlau.de

Eintritt: 1,00
Hinweis: Aufgrund des Adventsmarktes kann das Kulturhistorische Museum von Freitag bis Sonntag nicht besichtigt werden.

Advent im Kloster ist eine Veranstaltung im Rahmen des Fördervertrages zwischen dem Schloss der Pommerschen Herzöge in Stettin und dem Dominikanerkloster Prenzlau über das gemeinsame Interreg V A-Projekt „Kloster in der Stadt. Stadt im Kloster” und somit ein weiterer Meilenstein in den deutsch-polnischen Beziehungen des Prenzlauer Kulturzentrums und Museums.
Das Projekt wird durch die Europäische Union aus Mitteln des Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert.

Änderungen vorbehalten!

Programm Advent im Kloster

Sonnabend, 27. November 2021

11:00 – 18:00 Uhr, Kreuzgang & Friedgarten
Stimmungsvoller Adventsmarkt in den Räumen des Kulturhistorischen Museums
Deutsch-Polnischer Händlermarkt und einem weihnachtlichen Programm für Jung und Alt.

11:00 Uhr, Eingangsbereich Adventsmarkt
Offizielle Eröffnung des Adventsmarktes
Mit dem Bürgermeister Hendrik Sommer und der Schwanenkönigin

11:30 Uhr, Sonderausstellungsraum
Eröffnung der Ausstellung „Schnee-Treiben - Sport, Spiel und Spaß im Winter“
Erlebnis-Ausstellung für die ganze Familie in Zusammenarbeit mit dem Archiv historische Alltagsfotografie, Dr. Lothar Binger und Susann Hellemann

13:00 -16:00 Uhr, Refektorium
Stricken mit Frau Elfriede Peil
Mitmachaktion

16:00 Uhr, Friedgarten
Weihnachtskonzert
Dixie Brothers aus Berlin

Sonntag, 28. November 2021

11:00 – 18:00 Uhr, Kreuzgang & Friedgarten
Stimmungsvoller Adventsmarkt in den Räumen des Kulturhistorischen Museums
Deutsch-Polnischer Händlermarkt und einem weihnachtlichen Programm für Jung und Alt.

Wurde leider abgesagt!
11:30 Uhr, Friedgarten
Das Geheimnis des Holzschnitzers
Gastspiel der Boitzenburger Mühlengeister

15:00 Uhr, Kleinkunstsaal
Präsentation Heimatkalender Prenzlau 2022
Mit der feierlichen Verleihung des Max-Lindow-Preises

16:30 Uhr, Kirche St. Nikolai
Weihnachtskonzert
Gastspiel des Preußischen Kammerorchesters unter der Leitung von Aiko Ogata (Violine)

Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner:

Frau J. Burghardt
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturzentrum und Museum
SB Veranstaltungskoordination

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken