direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


„Kleine Dinge – große Wirkung“ - Erste Beiträge zum Jugendliteraturwettbewerb sind eingegangen

29.06.2021

Prenzlau (dpr). Nach und nach treffen die ersten Beiträge zum 15. Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark beim Organisationsteam ein.
„Kleine Dinge - große Wirkung“ – so lautet des Thema und noch bis zum 31. August ist es möglich, Beiträge einzureichen.
Egal ob kurz oder lang, lustig oder traurig, wahr oder erfunden, die Organisatorinnen und die Jury freuen sich auf alle Zusendungen. Auch plattdeutsche Werke sowie jede Form des Erzählens und Schreibens wie beispielsweise Gedichte oder Comics können eingereicht werden. Wer viel Spaß am Schreiben hat, kann übrigens auch mehrere Beiträge einsenden
Es gibt wieder tolle Sach- und Geldpreise zu gewinnen. Der Hauptpreis des Wettbewerbs wird vom Rotary Club Prenzlau gesponsert: Eine Kurzreise in eine europäische Stadt mit viel Kulturpotential. Und für die Beste oder den Besten in der Kategorie Plattdeutsch gibt es auch einen lukrativen Sonderpreis: Ein verlängertes Wochenende mit der Familie auf dem Campingplatz „Sonnenkap“ in Prenzlau, gesponsert von der CPG Campingplatzgesellschaft mbH Prenzlau.
Einsendeschluss ist der 31. August, Anfang September entscheidet die Jury dann schon über die Preisträger. Diese werden auf der Abschlussveranstaltung am 14. November 2021 bekannt gegeben.

Schreibwerkstatt beim Agenda-Diplom

Für alle, die gern etwas einreichen wollen, aber vielleicht noch Hilfe brauchen oder sich austauschen möchten, bietet die Stadtbibliothek im Rahmen des Agenda-Diploms noch zwei Schreibwerkstätten an:
Mittwoch, 30. Juni und Donnerstag, 5. August: 10 Uhr bis 12 Uhr:
Meine Geschichte für den Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark

Von der Ideenfindung bis zum fertigen Text – wer gerne schreibt und noch etwas Hilfe braucht, findet diese bei der Schreibwerkstatt. Es werden zwei Bereiche angeboten, individuelle Beratung gibt es für hochdeutsche und auch für Texte auf Plattdeutsch.
Eingeladen sind Kinder ab 10 Jahren. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.
Schirmherren des diesjährigen Jugendliteraturwettbewerbes sind die Landrätin des Landkreises Uckermark, Karina Dörk, sowie Thorsten Weßels, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Uckermark.
Gefördert wird der Jugendliteraturwettbewerb durch den Landkreis Uckermark. Hauptsponsoren sind die Sparkasse Uckermark, der Rotary Club Prenzlau und die CPG Campingplatzgesellschaft mbH Prenzlau.
Die Beiträge zum Jugendliteraturwettbewerb sind – vorzugsweise per Mail – zu schicken an: stadtbibliothek@dominikanerkloster-prenzlau.de; Dominikanerkloster Prenzlau, Stadtbibliothek, Uckerwiek 813, 17291 Prenzlau.
Telefonische Ansprechpartner sind: Katrin Kaesler, Tel. 0 39 84/ 75 274; Anke Njul, Tel. 0 398 4/75 276. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Dominikanerklosters Prenzlau www.dominikanerkloster-prenzlau.de und auf Facebook.

 

Ansprechpartner:

Frau K. Kaesler
Dominikanerkloster Prenzlau / Stadtbibliothek
SGL Stadtbibliothek

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken