direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Kinderspaß im Kloster mit „Rumpelstilzchen“ am 26. Oktober

09.10.2019

Prenzlau (dpr). Es ist wieder Kinderspaßzeit! Am Sonnabend, 26. Oktober, um 16 Uhr, heißt es wieder Kinderspaß im Kloster. Diesmal ist das Marionetten- und Puppentheater Frantalu mit ihren Marionetten zu Gast im Kleinkunstsaal des Dominikanerklosters Prenzlau. Gespielt wird „Rumpelstilzchen“ nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahre.

Es war einmal ....
ein Bäcker, der prahlte vor dem König damit, dass seine Tochter Johanna Stroh zu Gold spinnen könne. Der König konnte es kaum glauben und wollte sich von dieser Begabung lieber selbst überzeugen. Aber niemand konnte Stroh zu Gold spinnen – oder doch? In Johannas größter Verzweiflung erschien jedoch ein geheimnisvolles Männlein und bot ihr seine Hilfe an.
Doch die Gier des Königs verlangte ihr einen hohen Preis ab. Versprochen ist versprochen oder fand sich doch noch ein anderer Ausweg?

Das Marionetten- und Puppentheater Frantalu, das sind Ines Lange und Frank Mattis. Ines Lange ist die Seele des Theaters, kreativ und voller Elan für neue Projekte. Dabei unterstützt sie Frank Mattis, dem Gründer und Puppenbauer des Duos. Er nutzt jede freie Minute und schafft aus Holz, Modelliermasse und Schaumstoff kleine Seelen, um ihnen danach mit seiner Stimme Leben einzuhauchen.

Mit freundlicher Unterstützung durch die VR-Bank Uckermark-Randow eG.

Tickets für den Kinderspaß zum Preis: Erwachsene: 5,00 €, Kinder 4,00 €, gibt es in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 75 163 (NEU) oder www.reservix.de.
Fotonachweis: ©Puppentheater Frantalu

 

Ansprechpartner:

Frau J. Burghardt
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturzentrum und Museum
SB Veranstaltungskoordination

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken