direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Eine Reise durch China am 29. September im Kloster

11.09.2019

Prenzlau (dpr). Zu einem neuen Reiseabenteuer lädt das Dominikanerkloster Prenzlau im Rahmen der beliebten Reihe „Reisen im Kloster“ am Sonntag, 29. September, um 16 Uhr, in den Kleinkunstsaal ein.

Zu Gast ist Manfred Vogtländer mit seiner Filmdokumentation „China“.

China gilt als modern und geschichtsträchtig zugleich. Manfred Vogtländer, der vorrangig mit öffentlichen Verkehrsmitteln fremde Länder bereist, zeigt uns in seinem neuen Reisevortrag Einblick in den kulturellen Reichtum Chinas einschließlich touristischer Highlights. Dabei besucht er die Städte Peking, Shanghai sowie Hong Kong und Umgebung, aber auch urbane Regionen, wie die Karstberge am Li River, Landschaften und ethnische Minderheiten in den Provinzen Yunnan sowie Guizhou. Er zeigt grandiose Museen sowie buddhistische Grotten und endet in der ehemaligen Hauptstadt Xian, mit der Terrakotta-Armee als Grabwache.

Manfred Vogtländer ist zum wiederholten Mal im Dominikanerkloster Prenzlau als Referent zu Gast. Mit den bereits gezeigten Filmen zu Myanmar und Japan fängt er immer wieder eindrucksvoll Land und Leute ein. Dabei interessieren ihn besonders die kulturellen Eigenheiten, die der asiatische Kontinent für Europäer bereithält, und er kann dem einen oder anderen Besucher vielleicht auch Tipps mit auf den Weg geben.

Tickets zum Preis: VVK: 9,00 € / AK: 11,00 € erhalten Sie im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 75 163 (NEU) oder www.reservix.de

Fotonachweis: © Manfred Vogtländer

 

Ansprechpartner:

Frau J. Burghardt
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturzentrum und Museum
SB Veranstaltungskoordination

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken