Dirket zum Seiteninhalt Dirket zum Seienmenü Dirket zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  Kontakt


Kulturlandausstellung „Kaleidoskop. Museen diesseits und jenseits der Oder“ ab 25. Mai im Kloster

15.05.2018

Prenzlau (dpr) Im Rahmen des Kulturland Brandenburg Themenjahres 2018 „wir erben. Europa in Brandenburg - Brandenburg in Europa.“ präsentiert das Dominikanerkloster die Ausstellung „Kaleidoskop. Museen diesseits und jenseits der Oder“. Diese Ausstellung ist Bestandteil des 19. Kultursommers im Dominikanerkloster Prenzlau und wird feierlich am Freitag, 25. Mai, um 16 Uhr, im Kulturhistorischen Museum eröffnet.

Zur Eröffnung wird herzlich eingeladen.

Gezeigt wird die Ausstellung im Kulturhistorischen Museum vom 26. Mai bis 09. September, zu folgenden Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Als Museum in Aktion präsentiert sich die Ausstellung „Kaleidoskop“ im Prenzlauer Dominikanerkloster. Gemeinsam zeigen polnische und deutsche Museen diesseits und jenseits der Oder Stücke des europäischen Kulturerbes aus ihren Sammlungen. Für die Schau haben die Museen jeweils fünf Exponate ausgewählt: von archäologischen Funden bis hin zu moderner Kunst repräsentieren sie vielschichtig und facettenreich europäisches Erbe.
Wie bei einem Kaleidoskop immer neue Muster und Zusammenstellungen entstehen, ergeben sich für die Besucher durch ihre unterschiedlichen Erfahrungen und Sichtweisen auch ganz verschiedene Eindrücke in der Ausstellung. Was daraus wird, liegt im Auge der Besucher selbst. Die Objekte fügen sich zu immer neuen Mustern: Was ist zu sehen, was nicht? Welche eigentümlichen Sichtweisen gibt es, was muss vielleicht neu oder anders überlegt werden?
Viele Anregungen wird es geben, die verschiedenen Museen und ihre Umgebung kennenzulernen und vielleicht selbst eine Reise dorthin zu unternehmen:
Dominikanerkloster Prenzlau. Kulturzentrum und Museum
Ehm-Welk und Heimatmuseum Angermünde
Muzeum Archeologiczno-Historyczne w Stargardzie (Archäologisch-Historisches Museum Stargard)
Muzeum Pojezierza Myśliborskiego (Museum der Myślibórzer/Soldiner Seenplatte)
Oderlandmuseum Bad Freienwalde
Stadtmuseum Schwedt/Oder
Zamek Książąt Pomorskich w Szczecinie (Schloss der pommerschen Herzöge Stettin).

Förderformel
Ein Projekt im Rahmen des Themenjahres Kulturland 2018 „wir erben. Europa in Brandenburg - Brandenburg in Europa.“
Kulturland Brandenburg 2018 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg.
Mit freundlicher Unterstützung der brandenburgischen Sparkassen.
Mit freundlicher Unterstützung der Investitionsbank des Landes Brandenburg

Begleitprogramm zur Ausstellung

Donnerstag, 21. Juni, 18 Uhr
Kleinkunstsaal
Wie gewonnen, so zerronnen - und (ein wenig) wiedergefunden! Der slawische Silberschatz von Prenzlau-Alexanderhof
Vortrag PD Dr. Felix Biermann (Greifswald)
Begleitprogramm zur Kulturlandausstellung 2018
Eintritt frei!

1901 wurde auf einem Acker bei Prenzlau-Alexanderhof ein großer, eintausend Jahre alter slawischer Hacksilberschatz gefunden, der wegen seiner vielfältigen Schmuckstücke, der vielen europäischen und orientalischen Münzen große Beachtung fand und fortan der Stolz des Prenzlauer Uckermärkischen Museums war. 1920, in den schwierigen Jahren nach dem Ersten Weltkrieg, wurde der Schatz jedoch aus dem Museum gestohlen und tauchte nie wieder auf. 1945 verbrannten in der Hl.-Geist-Kirche auch noch die tönernen Schatzgefäße, die die Diebe dem Museum gelassen hatten. So gab es jahrzehntelang nur die alten Fotos aus den Veröffentlichungen im frühen 20. Jh. In den letzten Jahren ist es jedoch gelungen, die Fundstelle des Schatzes wiederaufzufinden und noch etliche Silbersachen zu bergen - Anlass für eine wissenschaftliche Neubewertung des gesamten Hortes. Der große Schatz, seine dramatische Fundgeschichte und sein historischer Kontext sind Gegenstand des reich bebilderten Vortrages.

 

Ansprechpartner:

Herr Dr. Stephan Diller
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturzentrum und Museum
Leiter Dominikanerkloster

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken