direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Publikationen des Stadtarchivs

Die Broschüre „Prenzlauer Fotoalbum", herausgegeben 1998
Die erste Publikation des Stadtarchivs ist die Broschüre „Prenzlauer Fotoalbum", die 1998 erschien. Sie zeigt den Lesern eine Auswahl von Fotos aus dem Bestand des Stadtarchivs. Zu sehen sind Fotos des historischen Prenzlaus vor der Zerstörung im April 1945 sowie Aufnahmen der zerstörten Stadt. In einem dritten Abschnitt werden historische Ansichten von bestimmten Gebäuden oder Plätzen Prenzlaus den heutigen Ansichten gegenübergestellt.
Die kostenlose Broschüre, die eine Auflagenhöhe von 5000 Stück hatte, ist leider restlos vergriffen. Ein Belegexemplar befindet sich im Bestand „Broschüren -  Prenzlau“ und kann dort angesehen werden.


Videofilm „Prenzlau baut auf" 1954, herausgegeben 1998
Dieser Film ist eine Neuauflage einer 1954 entstandenen Produktion. Damals begleiteten Mitglieder eines Prenzlauer Filmkollektivs im Auftrag der Stadt Prenzlau die Enttrümmerung und den beginnenden Wiederaufbau der Ende April 1945 zu 85% zerstörten Stadt. Dabei hielten sie einmalige Aufnahmen von der Zerstörung fest.
Der Film ist ausverkauft, kann aber im Stadtarchiv angesehen werden.


Videofilm „Prenzlau in den 30iger Jahren - Ein Bilderbuch" in Zusammenarbeit mit Herrn Joachim Steudel, herausgegeben 1999
Dieser Videofilm ist in Zusammenarbeit mit dem Prenzlauer Hobbyfilmer Joachim Steudel entstanden. Er zeigt Postkarten und Fotos des historischen Prenzlaus in den 1930er Jahren.
Der Film ist ausverkauft, kann ebenfalls im Stadtarchiv angesehen werden.


Die Broschüre „Prenzlau Stadtfriedhof, Ehrenmale, Persönlichkeiten und kulturhistorisch wertvolle Grabmale", herausgegeben 2008
Nach über 2jähriger Recherchearbeit konnte am 01. März 2008, zum Tag der Archive, die Friedhofsbroschüre mit einer Auflagenhöhe von 1.500 Stück vorgestellt werden. Sie enthält nicht nur kurze biographische Angaben zu den Persönlichkeiten, die auf dem Prenzlauer Friedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, sondern auch die Geschichte der Prenzlauer Friedhöfe. Ebenso sind alle Denkmäler auf dem Friedhof beschrieben.
Die Broschüre ist kostenlos im Stadtarchiv Prenzlau und auf dem städtischen Friedhof erhältlich.


DVD „775 Jahre Prenzlau – eine Stadt im Spiegel der Geschichte“, herausgegeben Prenzlau, 2009
Anlässlich der 775 Jahrfeier der Stadt Prenzlau schloss sich das Stadtarchiv mit Prenzlauer Amateurfilmern zusammen, um einen Dokumentarfilm über die Stadt zu erarbeiten.
Mit dem Verfassen des Drehbuchs und den ersten Filmaufnahmen wurde bereits Ende des Jahres 2007 begonnen. So konnte der Marktbergabriss im Oktober und November 2007 auf Film festgehalten werden.
Im Frühjahr und Sommer 2008 entstanden die übrigen Filmaufnahmen von Prenzlau. Zusätzlich wurden historische Fotos aus dem Prenzlauer Stadtarchiv, Sequenzen aus dem Streifen „Prenzlau baut auf“ sowie Aufnahmen aus dem privaten Filmarchiv von Joachim Steudel und Nick Dobusch in den Film eingearbeitet.
Damit entstand eine Dokumentation, die durch die Historie Prenzlaus führt.
Anhand bestimmter Straßen und historischer Gebäude wird die Geschichte der Stadt erzählt. Wussten Sie z.B., dass in Prenzlau 1751 eine preußische Königin geboren wurde oder dass hier die preußischen Truppen 1806 vor der französischen Armee Napoleons kapitulierten?
Diese und andere Begebenheiten aus der Vergangenheit werden erzählt.
Die DVD mit einer Auflagenhöhe von 2000 Stück ist im KlosterCafé des Dominikanerklosters erhältlich.


Das Archivale des Monats – Ein Beitrag im Heimatkurier des Uckermark Kuriers
Seit 2005 veröffentlicht das Stadtarchiv im Heimatkurier, einer Beilage des Uckermark Kuriers, Beiträge zu bestimmten geschichtlichen Ereignissen, Personen, zu Gebäuden und interessanten Schenkungen.
Die Beiträge werden im Stadtarchiv gesammelt und können hier eingesehen werden.

 

Dominikanerkloster Prenzlau

Stadtarchiv
Telefon:
03984 75-272
Fax:
03984 75-293
E-Mail:
oomlstadufaktartbhchufakiv@dotbhminikanerkloster-prenzlau.depncj

Uckerwiek 813
17291 Prenzlau

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10 - 12 und
13 - 17 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10 - 12 und
13 - 17 Uhr
Freitag 10 - 12 Uhr
Sonnabend geschlossen
Sonntag geschlossen

Publikationen Stadtarchiv

zurück Seitenanfang Seite drucken