direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen stellen wir Ihnen als "RSS-Feed" zur Verfügung. So können Sie unsere aktuellsten Pressemitteilungen mit einem Newsreader lesen oder in Ihren Webblog einbinden.

03.04.2020 | Onlinesprechstunde des Bürgermeisters

Rathaus und Verwaltung

Am Dienstag, dem 7. April, findet um 18.30 Uhr die nächste Online-Sprechstunde des Prenzlauer Bürgermeisters via Facebook statt. » mehr

31.03.2020 | Stadt bietet Stundung von Zahlungen an

Rathaus und Verwaltung

Die Corona-Krise hat wirtschaftliche Einschnitte zur Folge, die sich bereits jetzt an vielen Stellen bemerkbar machen. „Wir reagieren darauf“, sagt Bürgermeister Hendrik Sommer. » mehr

19.03.2020 | Bürgertelefon ab sofort geschaltet

Rathaus und Verwaltung

Ab sofort ist bei der Stadt Prenzlau ein Bürgertelefon geschaltet. Unter der Rufnummer 03984 / 75 114 sind Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung ab sofort immer montags bis donnerstags zwischen 8 Uhr und 16 Uhr sowie freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr erreichbar und beantworten die Stadt Prenzlau betreffende Fragen zu den Maßnahmen im Rahmen der Corona –Pandemie. » mehr

18.03.2020 | Sitzung des Hauptausschusses und der Stadtverordnetenversammlung abgesagt

Rathaus und Verwaltung

Die für Montag, den 23.03.2020, geplante Sitzung des Hauptausschusses sowie die Sitzung der Prenzlauer Stadtverordnetenversammlung, die laut Sitzungskalender am Donnerstag, dem 02.04.2020, hätte stattfinden sollen, entfallen. Über die weitere Verfahrensweise wird die Öffentlichkeit zeitnah informiert. » mehr

18.03.2020 | Anmeldetermin für Agenda-Diplom verlängert

Rathaus und Verwaltung

Trotz der aktuell kritischen Situation und der damit verbundenen Einschränkungen in nahezu allen Bereichen wird weiter an der Vorbereitung der Veranstaltungen zum Agenda-Diplom gearbeitet. » mehr

18.03.2020 | Sitzung des Hauptausschusses und der Stadtverordnetenversammlung abgesagt

Rathaus und Verwaltung

Die für Montag, den 23.03.2020, geplante Sitzung des Hauptausschusses sowie die Sitzung der Prenzlauer Stadtverordnetenversammlung, die laut Sitzungskalender am Donnerstag, dem 02.04.2020, hätte stattfinden sollen, entfallen. » mehr

17.03.2020 | Kabinett beschließt Rechtsverordnung

Rathaus und Verwaltung

Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend veröffentlichen wir die Presseerklärung der Staatskanzlei zur neuen Rechtsverordnung. » mehr

16.03.2020 | Rathaus vergibt ab Mittwoch Termine

Rathaus und Verwaltung

Ab Mittwoch, dem 18. März, gelten für das Prenzlauer Rathaus vorübergehend andere als die bisherigen Regeln für den Besucherverkehr. Anliegen der Bürgerinnen und Bürger werden ausschließlich aufgrund vereinbarter Termine bearbeitet. » mehr

15.03.2020 | Videobotschaft des stellvertretenden Bürgermeister Marek Wöller-Beetz

Rathaus und Verwaltung

Der stellvertretende Bürgermeister Marek Wöller-Beetz richtet sich mit einer persönlichen Videobotschaft an alle Prenzlauerinnen und Prenzlauer und alle Einwohnerinnen und Einwohner unserer Ortsteile. » mehr

13.03.2020 | Stadt Prenzlau sagt Veranstaltungen ab und schließt vorsorglich Dominikanerkloster und Begegnungsstätte „Diester“

Rathaus und Verwaltung

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen bzw. vorsorgliche Maßnahmen zu treffen, sagt die Stadt Prenzlau alle öffentlichen Veranstaltungen im Gemeindegebiet, die in Räumlichkeiten der Stadt Prenzlau stattfinden sollten, bis einschließlich 19.04.2020 ab. Weitere Maßnahmen finden Sie im nachfolgenden Text. » mehr

13.03.2020 | Corona-Epidemie und daraus resultierende Folgen für den Landkreis Uckermark

Rathaus und Verwaltung

Der Landkreis Uckermark hat zwei Allgemeinverfügungen erlassen, die mit Veröffentlichung in Kraft treten. Den Wortlaut der entsprechenden Pressemitteilung lesen Sie nachfolgend. Den Wortlaut der Allgemeinverfügungen finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Uckermark: https://www.uckermark.de/ » mehr

12.03.2020 | 30.000 Euro für gute Ideen

Rathaus und Verwaltung

Noch bis zum 31. März dieses Jahren kann man Vorschläge für das Prenzlauer Bürgerbudget 2020 einreichen. Pro Vorschlag stehen für die Realisierung maximal 5.000 Euro zur Verfügung. Die öffentliche Abstimmung über die Projekte erfolgt am 20. Juni. » mehr

20.01.2020 | Dritte Auflage des Prenzlauer Bürgerbudgets

Rathaus und Verwaltung

Zweimal schon waren die Prenzlauer eingeladen, im Rahmen des Bürgerbudgets Projektideen zu unterbreiten und darüber abstimmen zu lassen. 2020 geht es weiter. „Die Konditionen haben sich nicht geändert“, sagt Bürgermeister Hendrik Sommer. Insgesamt sind im Haushalt jährlich 30.000 Euro für das Bürgerbudget vorgesehen. » mehr

zurück Seitenanfang Seite drucken