direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Logo Uckermark


Kita „Freundschaft“

Wir möchten Ihnen auf dieser Internetseite die Kita „Freundschaft“ und den Hort der Kita„Freundschaft“ näher bringen.

Kinder wollen lernen – können sie das bei uns? Überzeugen Sie sich selbst.

Kita „Freundschaft“

E-Mail: kitaKinder-freundschaftText@prenzlau.de
Tel.: 03984-2666
Paul-Gloede-Str. 1
17291 Prenzlau

Hort der Kita „Freundschaft“

E-Mail: hort-kita-Testfreundschaft@prenzlau.de
Tel.: 03984-2137
Grabowstr. 2
17291 Prenzlau

Über uns

Das Symbol der Kita „Freundschaft“ ist die Sonne. Sie steht für Freundschaft, Wärme und Freude. Unsere Kinder sind in  zwei Gebäuden untergebracht. Einem Hortbereich, der 2007/2008 saniert wurde und Kinder von der 1. bis 5. Klasse beherbergt.
Das Gebäude, in dem sich die Kinder von 0 bis 6 Jahren befinden, wurde 2009/2010 modernisiert.

Pädagogisches Konzept

„Unsere Kinder sind Forscher, Künstler und Konstrukteure. Sie konstruieren ihr –Bild der Welt- aufgrund ihrer Wahrnehmungen und eigenen Erfahrungen.“
(H.J. Laewen)

Die Kita Freundschaft arbeitet nach dem infans- Konzept.

Die Säulen unserer pädagogischen Arbeit sind die Thementische, die Projektarbeit. der Alltag und das individuelle Curriculum.

Auf den Thementischen werden den Kindern außergewöhnliche Materialien angeboten , die Kinder herausfordern, Fragen zu stellen und deren Erfahrungsraum erweitern.Diese befinden sich in den Bildungsbereichen Mathematik und Naturwissenschaften, Sprache, Kommunikation und Schriftkultur, Bauen und Konstruieren, Darstellen und Gestalten, Musik, Körper Bewegung und Gesundheit.

Im Rahmen von Projekten können die Kinder unsere komplizierte Welt erkennen und verstehen lernen. Diese entwickeln sich aus dem Interesse der Kinder und aus den Fragen, die sie stellen.

Bei allen Abläufen des Alltags, wie z.B. dem Spiel, den Mahlzeiten oder dem Erkunden der Thementische handelt es sich um Bildungszeiten.

Das Spiel ist die wichtigste Form des Lernens im Kindesalter.Die Spieltheorie gilt als Entwicklungstheorie.

Das individuelle Curriculum (Alter der Kinder 3-6Jahre) stellt das Herzstück des infans-Konzeptes dar. In ihm werden die Interessen und Themen eines Kindes und die fachlichen Überlegungen der pädagogischen Fachkräfte für einen bestimmten Zeitraum gebündelt und systematisch mit ausgewählten Erziehungs-und Handlungszielen der Kindertagesstätte verknüpft. 

Das Recht auf Partizipation wird in den gewählten Kinderräten und in den Kinderkonferenzen in der Kita und dem Hort umgesetzt. Sie geben den Kindern das Recht auf Selbstbestimmung und Mitbestimmung.

Das Ziel unserer Arbeit ist die ganzheitliche und freie Entfaltung unserer Kinder zu lebenstüchtigen und lebensfrohen sowie gesellschaftsfähigen und eigenverantwortlichen Menschen.

Öffnungszeiten Kita: 

Montag – Freitag      06:00 bis 18:00Uhr

Im Bedarfsfall öffnet die Kita auch von 05:30-20:00Uhr und am Sonnabend für arbeitende Eltern.

Öffnungszeiten Hort:

Montag – Freitag      06:00 bis 07.30 Uhr und 13.15 bis 18:00Uhr

Im Bedarfsfall öffnet der Hort auch von 05:30-20:00Uhr für arbeitende Eltern.

Betriebsferien: ersten 3 Ferienwochen im Sommer geschlossen (Kita und Hort). Es besteht die Möglichkeit, für arbeitende Personensorgeberechtigte eine Kindereinrichtung der Stadt Prenzlau für die Betreuung ihrer Kinder mit Arbeitsbescheinigung zu nutzen.

 

Ansprechpartner

Frau Hesse

Leiterin der Kita und Hort

Telefon: 03984-2666

Frau C. Kelichhaus
Amt für Bildung, Sport und Soziales
SB Betreuungsverträge

Telefon: 03984 75-243
E-Mail:  oomlkitaufaks@ptbhreufaknzlautbh.depncj

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 - 12:00 Uhr
Di: 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:30 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Fr: 09:00 - 12:00 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen

Kita „Freundschaft“

zurück Seitenanfang Seite drucken