direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen stellen wir Ihnen als "RSS-Feed" zur Verfügung. So können Sie unsere aktuellsten Pressemitteilungen mit einem Newsreader lesen oder in Ihren Webblog einbinden.

24.06.2022 | Die Roboter sind los

Bildung und Soziales

Seit dem zweiten Schulhalbjahr haben die hier lernenden Mädchen und Jungen der Pestalozzi-Grundschule die Möglichkeit, den neuen Computer-Club zu besuchen. » mehr

24.06.2022 | Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer für Bürgerauto gesucht

Bildung und Soziales

Ab August soll im Rahmen des Projektes „Für-Euch-Mobil“ – kurz: FEM – ein Bürgerauto in Prenzlau und vor allem in den Ortsteilen von Prenzlau unterwegs sein. Gesucht werden engagierte Ehrenamtliche, die den Fahrdienst übernehmen wollen. » mehr

19.06.2022 | Auszeichnung mit der Europaurkunde

Bildung und Soziales

Akhmed Iznaurov wurde mit der Europaurkunde des Landes Brandenburg ausgezeichnet. Den Vorschlag reichte Bürgermeister Hendrik Sommer ein, die Anregung kam aus der Oberschule "Carl Friedrich Grabow", wo Akhmed lernte und in diesem Jahr die 10. Klasse erfolgreich beendete. » mehr

08.06.2022 | Runder Geburtstag wird groß gefeiert

Bildung und Soziales

Die Kita "Geschwister Scholl" gibt es seit 50 Jahren. Das wird groß gefeiert mit einer Festwoche, zu der natürlich auch die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen eingeladen sind. Sie haben sicherlich viel zu erzählen ... » mehr

03.06.2022 | Platz in den Regalen der Kleiderkammer

Bildung und Soziales

Kinderschuhe, Küchenutensilien, aber auch Kleidung für Mädchen und Jungen ab Größe 134 sowie Geschirr werden in der Kleiderkammer des "Diester" derzeit am dringendsten benötigt. Aber auch andere Spenden werden gern entgegengenommen. » mehr

19.05.2022 | Endspurt für Agenda-Veranstaltungen - Um Rückmeldungen wird bis Mitte Juni gebeten

Bildung und Soziales

In den Sommerferien - vom 7. Juli bis 19. August - gibt es in Prenzlau wieder das Agenda-Diplom und Agenda-Plus. Gern können sich Vereine, Initiativen, Unternehmen und Privatpersonen, die eine Veranstaltung organisieren wollen, anmelden. » mehr

13.05.2022 | Streetworker Holger Schubert jetzt bei der Stadt

Bildung und Soziales

Holger Schubert ist seit Anfang Mai als Streetworker bei der Stadt angestellt. Damit wechselte die Stelle vom Evangelischen Kirchenkreis Uckermark zur Stadt. In der Vergangenheit erfolgte die Stellenfinanzierung durch Kirche, Landkreis und Stadt. Jetzt teilen sich der Landkreis und die Stadt die Kosten. » mehr

04.05.2022 | Mädchen und Jungen der Pestalozzi-Grundschule helfen Kindern in der Ukraine

Bildung und Soziales

Die Kinder der Pestalozzi-Grundschule haben gemeinsam überlegt, wie sie die Kinder in der Ukraine unterstützen könnten. Natürlich am besten mit Geld, mit dem man Dinge kaufen kann, die die Kinder benötigen. Sie haben einen Spielzeugbasar organisiert und 200 Euro eingenommen. » mehr

15.03.2022 | Anmeldestart für Agenda-Partner ab dem 21. März

Bildung und Soziales

Ab dem 21. März können sich Partnerinnen und Partner, die Veranstaltungen im Rahmen des Agenda-Diploms oder Agenda-Plus anbieten wollen, online anmelden und ihre Veranstaltungsdaten eingeben. Wer neu mitmachen will, bekommt vom Kinder- und Jugendbeauftragten der Stadt alle wichtigen Infos. » mehr

16.02.2022 | Spielgeräte streichen, eine Bienen-Blühwiese anlegen und den nächsten Spielplatz-Check starten

Bildung und Soziales

Auch in diesem Jahr hat sich der Kinder- und Jugendbeirat - kurz: KJB - eine Menge vorgenommen. Dabei steht vor allem eins im Vordergrund: Kinder und Jugendliche zum Mitmachen zu ermuntern. Sei es beim Spielplatzcheck oder beim Anstreichen von Spielgeräten oder der Aussaat auf der Blühwiese. » mehr

10.02.2022 | Kita-Leiterin wird Dezernentin

Bildung und Soziales

Fünf Jahre lang leitete Silke Nessing die Kita "Kinderland". Mitte Februar verabschiedete sich von ihrem Team und der Stadt. Künftig wird sie als Sozialdezernentin im Landkreis Barnim vor neuen Herausforderungen stehen. » mehr

21.01.2022 | Kalender mit Kinderzeichnungen

Bildung und Soziales

Anfang letzten Jahres im Lockdown entstand in der Kulturagentur in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Uckermark und der Stadt Prenzlau die Idee, einen Plakatwettbewerb zu initiieren. Viele der Bilder sind jetzt auf einem Kalender zu sehen, der neben den Zeichnungen der Kinder auch Freizeittipps für die Jüngsten enthält. In der Stadtinformation kann man sich - so lange der Vorrat reicht - Exemplare des Kalenders abholen. » mehr

zurück Seitenanfang Seite drucken