direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Pressemitteilungen

Die Pressemitteilungen stellen wir Ihnen als "RSS-Feed" zur Verfügung. So können Sie unsere aktuellsten Pressemitteilungen mit einem Newsreader lesen oder in Ihren Webblog einbinden.

17.02.2021 | Online-Sprechstunde des Bürgermeisters

Rathaus und Verwaltung

Die nächste Online-Sprechstunde mit Bürgermeister Hendrik Sommer findet am Dienstag, dem 23. Februar, 18 Uhr statt. » mehr

17.02.2021 | Bürgermeister Sommer unterstützt Petitionsaufruf seines Amtskollegen

Rathaus und Verwaltung

Erst kürzlich unterzeichnete Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer gemeinsam mit den Bürgermeistern von Angermünde, Eberswalde, Schwedt und Templin sowie dem Stadtoberhaupt von Bernau ein Schreiben an den Ministerpräsidenten, in dem sie den Erhalt des Arbeitsgerichtes in Eberswalde forderten. Jetzt wurde auch eine Online-Petition gestartet, um noch mehr Stimmen zum Erhalt des Standortes im Nordosten zu sammeln. » mehr

10.02.2021 | Bürgermeister des Nordostens treten gemeinsam für den Erhalt des Arbeitsgerichtes Eberswalde ein

Rathaus und Verwaltung

Am 28. Januar 2021 wurde im Eberswalder Rathaus ein gemeinsames Schreiben der Bürgermeister und Amtsdirektoren im Landkreis Barnim an den Ministerpräsidenten das Landes Brandenburg vorgestellt, in welchem sie sich mit einer Stimme für den Erhalt der Arbeitsgerichtsbarkeit in Eberswalde eingesetzt haben.
» mehr

10.02.2021 | Sitzungen der Stadtverordneten auch per Video oder Telefonschaltung möglich

Rathaus und Verwaltung

Mit der Brandenburgischen Notlagenverordnung hat die Landesregierung die Möglichkeit geschaffen, dass Sitzungen der Stadtverordneten auch per Video oder Telefonschaltung möglich sind. » mehr

05.02.2021 | Prenzlau beteiligte sich erstmals an der Untersuchung „Vitale Innenstädte“

Rathaus und Verwaltung

Zum ersten Mal hat sich Prenzlau als eine von 107 Städten bundesweit an der Untersuchung „Vitale Innenstädte“ beteiligt. Die Ergebnisse liegen vor. In einem Pressegespräch präsentierten Bürgermeister Hendrik Sommer und City-Managerin Susanne Ramm diese und machten deutlich, welche Schwerpunkte daraus resultierend gesetzt werden, wenn es darum geht, die Innenstadt noch attraktiver zu machen. » mehr

zurück | 1 | 2 | 3

zurück Seitenanfang Seite drucken