direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Auftaktsammlung für die Kriegsgräberfürsorge

03.11.2022

Prenzlau (spz). Im Auftrag der Bundesregierung Deutschland pflegt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge Gräber von Millionen Kriegstoten auf über 830 Friedhöfen in 45 Staaten. Jährlich unterstützen auch Soldatinnen und Soldaten des Fernmeldebataillons 610 diese Arbeit. Mit Hilfe von Spenden und Mitgliedsbeiträgen werden die Gräber in einem würdigen Zustand erhalten.

Am Dienstag, dem 8. November, findet ab 10 Uhr die Auftaktveranstaltung für die diesjährige Haus- und Straßensammlung statt.

Prenzlaus Bürgermeister Hendrik Sommer wird gemeinsam mit dem stellvertretenden Kommandeur des Fernmeldebataillons 610, Oberstleutnant Daniel Winkelmann, am Informationsstand vor dem Kino in der Prenzlauer Friedrichstraße vor Ort sein, um die Aktion zu unterstützen und Spendengelder für den Erhalt der Kriegsgräberstätten als Gedenk- und Erinnerungsorte zu sammeln.

 

Ansprechpartner:

Frau A. Hilpert
Bürgermeister und Stabsstellen
Büroleiterin des Bürgermeisters

Kategorie:

Rathaus und Verwaltung
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken