direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Baumaßnahme Nordkreuzgang beginnt

04.01.2022

Baumaßnahme Nordkreuzgang beginnt

Verkehrseinschränkungen am Uckerwiek erforderlich

Prenzlau (spz). Am Freitag, dem 7. Januar, beginnen die Bauarbeiten für die Errichtung des eingeschossigen Nordkreuzganges im Friedgarten des Dominikanerklosters Prenzlau. Hierfür ist es erforderlich, einen Teil der Straße und des Gehweges unmittelbar vor dem Dominikanerkloster für die Baustelleneinrichtung zu sperren. Ebenso werden die zwei unmittelbar angrenzenden und ausgewiesenen Parkflächen für die Zeit der Baumaßnahme für die Öffentlichkeit nicht bereitstehen. Die ausgewiesene Parkfläche für Menschen mit Behinderung kann jedoch weiterhin genutzt werden. 

Die fußläufige Zugänglichkeit zum Dominikanerkloster und dessen Einrichtungen sowie zu den Wohnhäusern ist gesichert.

Die Gesamtbaumaßnahme wird voraussichtlich bis Ende August 2022 dauern. Das Bauvorhaben ist ein Projekt der Stadt Prenzlau und wird über das Bund-Land-Programm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ gefördert.

 

Ansprechpartner:

Herr C. Mallow
Hoch- und Tiefbauamt
Amtsleiter

Kategorie:

Bauen und Stadtentwicklung
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken