direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

„DE MEDIO LADO“ Flamenconacht mit Compañía 4por4

21. Kultursommer im Dominikanerkloster Prenzlau

Entstanden im Süden Spaniens fasziniert Flamenco in seinen verschiedenen Stilen und Rhythmen durch elementare kraftvolle Schönheit und den impulsiven Ausdruck von Emotionen. Er ist so reich an Facetten, wie Gefühle nur sein können. Liebe und Lebensfreude sind ebenso Themen des Gesanges wie Armut, Leid und Tod.
Flamenco ist eine junge Bühnenkunst, die sich ständig weiterentwickelt und heute auch stilistisch von Elementen anderer Musik- und Tanzformen beeinflusst wird.
Die Compañía 4por4 wurde 2018 in Berlin. Der Name der Gruppe bedeutet sowohl „4 x 4“ (als Rechenaufgabe) als auch „Allradantrieb“ und weist mit Augenzwinkern darauf hin, dass sie mehr sind als nur die reine Summe ihrer Mitglieder.

Die Kompanie haben den für sie typischen Stil geschaffen, traditionellen Flamenco mit performativen und zeitgenössischen Elementen zu verbinden. Nicht nur interpretieren die Tänzer*innen die Musik, wie sonst im Flamenco üblich, auch die Musik interpretiert den Tanz, ein stetiger Dialog. Was auf den ersten Blick widersprüchlich scheint, fügt sich zu einem überraschenden und anrührenden Neuen zusammen. Dieses Konzept gibt der Individualität jeden Künstlers Raum. Jede Künstlerpersönlichkeit bringt entsprechend ihren Wurzeln und ihrer Kultur eigene Schwerpunkte in das gemeinsame Projekt, wobei sie sich im Gemeinsamen, Vertrauten immer wieder begegnen. Dabei geben sie den Flamenco nie preis, auch wenn sie seine traditionellen Grenzen überschreiten.
In ihrem neuen Programm „De Medio Lado“ (deutsch: „Von der Seite“) in einer Besetzung von sechs Künstler*innen verfeinert die Kompanie ihr Konzept und entwickelt es weiter. Den Zuschauer erwartet ein Programm aus traditionellem Flamenco vom Feinsten, Performance und zeitgenössischen Elementen, ein Kaleidoskop von Bildern und Klängen. Mal erheiternd, mal tief berührend, dann wieder überraschend, entführt das Programm der Compañía 4por4 ihr Publikum zu einer Hommage an die Kunst, in der sich Tradition und Moderne die Hand reichen.

Hier geht es zum Ticketkauf
online Kartenkauf über Reservix

Liebe Besucher und Besucherinnen,

wir freuen uns, die Veranstaltung durchführen zu können und Sie doch noch bei uns im Friedgarten willkommen zu heißen. Wir hoffen auf Ihre Bereitschaft und Ihr Verständnis, dass dies nur unter Einhaltung der allgemeinen Hygienemaßnahmen lt. der aktuellen Verordnung über den Umgang mit dem SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 in Brandenburg (Stand: 12.06.2020) möglich ist. Daher bitten wir Sie während Ihres Aufenthaltes innerhalb der Klostermauern, Folgendes zu beachten:

1. Die allgemeine Abstandsregelung von mind. 1,50 Metern ist während der gesamten Veranstaltung zu anderen Besuchern, Künstlern und Mitarbeitern einzuhalten. Ehe- oder Lebenspartner, sowie Angehörige des eigenen Hausstandes, sowie bei Personen wo ein angeordnetes Umgangsrecht besteht, dürfen zusammensitzen.

2. Um den Einlass zu erleichtern und Warteschlangen zu minimieren, sind Tickets nur im Vorverkauf erhältlich. Diese können bis Veranstaltungsbeginn Online unter www.reservix.de, in der Stadtinformation und im KlosterCafé bis 18 Uhr erworben werden. Karten sind aufgrund der Abstandsregelung nur begrenzt verfügbar.

3. Es wird ein Wegeleitsystem geben. Da es nur einen Haupteingang gibt, ist während des Einlasses nur bedingt ein Ausgang möglich. Wir bitten alle Besucher, an Jacken und ggf. Decken vor Einlass zu denken. Die Toilettennutzung ist nur einzeln möglich und wird durch ein Wegeleitsystem gekennzeichnet sein.

4. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Handdesinfektion vor Eintritt des Gebäudes. Im Toilettenbereich steht zusätzlich Seife zur Verfügung. Wir empfehlen, im Eingangs- und Toilettenwartebereich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

5. Das Dominikanerkloster Prenzlau hat als Veranstalter das Hausrecht und wird bei Nichteinhaltung der Maßnahmen unter Umständen davon Gebrauch machen. Zum Wohl aller Teilnehmer der Veranstaltung, bitten wir alle Gäste mit Erkältungs-symptomen, Grippe oder andere ansteckenden Krankheiten, den Besuch zu verschieben.

Termin:

am 11.07.2020

19:30 Uhr

Preise:
16,00 € inkl. 1 Glas Rotwein/ Tickets erhalten Sie im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Tel. 03984 / 75 280 sowie bei der Stadtinformation, Tel. 03984 / 75 163 (NEU) oder www.reservix.de
Veranstaltungsort:
Dominikanerkloster Prenzlau
Friedgarten
Uckerwiek 813
17291 Prenzlau
Veranstalter:
Dominikanerkloster Prenzlau
Kulturzentrum und Museum
Tel.: 03984 75-261
Fax: 03984 75-293
E-Mail: oomlinfoufak@dotbhmiufaknikantbherkloster-prenzlau.depncj

zurück Seitenanfang Seite drucken