direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Logo Uckermark


Frühjahrsputz am 23. März

08.03.2018

Prenzlau (spz). Am Freitag, dem 23. März, steht in Prenzlau der große Frühjahrsputz auf dem Programm. Bei der gemeinsamen Aktion mit den Soldaten des Fernmeldebataillons 610 sind alle fleißigen Helfer herzlich willkommen. „Los geht es um 13 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Hof des Rathauses“, informiert Bürgermeister Hendrik Sommer und ermuntert zum Mitmachen. „Das geht natürlich auch vor der eigenen Haustür, auf dem Firmengelände oder rund um den Vereinssitz. Alle anderen, die sich der großen, durch das Bürgermeisterbüro organisierten Aktion anschließen wollen, können zum Treffpunkt kommen, sich Handschuhe und Müllbeutel aushändigen lassen und erfahren, welche Ecken der Stadt an diesem Tag eines besonderen Augenmerkes bedürfen. Das sind unter anderem, so Sommer, die Mertenspromenade und der Stadtmauerrundweg sowie das Umfeld der Hauptstraßen. Bereits gemeldet hat sich der Tourismusverein Prenzlau e.V. Seine Mitglieder haben sich vorgenommen, in der Kleinen Heide für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen. „Im Vorfeld sind wir natürlich interessiert zu erfahren, wo eventuell noch weitere Schmuddelecken zu finden sind, die in Ordnung gebracht werden sollten“, so Sommer. Ansprechpartnerin ist Büroleiterin Anett Hilpert. Sie nimmt Anmeldungen von Freiwilligen entgegen und notiert die Hinweise aus der Bevölkerung, um dann die Einsätze zu koordinieren. „Natürlich kann man sich aber auch spontan entscheiden, dabei zu sein“, so Hilpert. „Als Dankeschön gibt es im Anschluss an den Frühlingsputz um 15 Uhr ein gemeinsames Kaffeetrinken in der Ratskantine“, lädt der Bürgermeister ein.

Kontakt: Büro des Bürgermeisters, Frau Hilpert, Tel. 03984 75102; Mail: buergermeister@prenzlau.de.

 

Ansprechpartner:

Frau A. Hilpert
Bürgermeister und Stabsstellen
Büroleiterin des Bürgermeisters

Kategorie:

Ordnung und Sicherheit
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken