direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Datenschutz


 

Herzlich Willkommen

zur 5. "Langen Nacht der Erneuerbaren Energien"

-

Prenzlau schreibt Energiegeschichte(n)

am 31. August 2018

in Prenzlau!

Liebe Prenzlauerinnen und Prenzlauer,
sehr geehrte Gäste der „Nacht der erneuerbaren Energien“,

bereits zum fünften Mal öffnen Prenzlauer Unternehmen und Institutionen ihre Türen zu einem Zeitpunkt, an dem sie üblicherweise gerade geschlossen werden: Bis in den späten Abend hinein können Besucherinnen und Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen, sich Abläufe und Technologien rund um die Energieerzeugung aus regenerativen Quellen erklären lassen und erfahren, wo überall in der Stadt erneuerbare Energien genutzt werden. In der „Nacht der erneuerbaren Energien“ gibt es an verschiedenen Orten Dinge zu entdecken, zu erfragen, zu erleben.

Gern habe ich die Schirmherrschaft über diese lange Nacht übernommen, die mittlerweile einen festen Platz im Veranstaltungsreigen der Stadt Prenzlau hat – zeigt sie doch, dass Prenzlau zu den Vorreitern zählt bei der Entwicklung und Anwendung neuester Energietechnologien. Taktgeber ist Prenzlau aber auch, wenn es um die das Einsparen und die effiziente Nutzung von Energie geht. Das hat das brandenburgische Wirtschafts- und Energieministerium bereits 2016 mit der Verleihung des Energieeffizienzpreises gewürdigt.  

Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich viel Spaß bei ihren Entdeckungstouren!

Albrecht Gerber
Minister für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg
und Schirmherr der „Nacht der erneuerbaren Energien“

zurück Seitenanfang Seite drucken