Dirket zum Seiteninhalt Dirket zum Seienmenü Dirket zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  Kontakt


„Du bist dann mal weg. Dialoge vom Gehen und Bleiben“ am 14. September im Kloster

30.08.2017

Prenzlau (dpr). „Du bist dann mal weg. Dialoge vom Gehen und Bleiben“ - das ist der Titel einer Theaterkollage, zu der das Dominikanerkloster Prenzlau gemeinsam mit dem Uckermärkischen Hospizverein am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr, in den Kleinkunstsaal des Klosters einlädt.
Die Schauspielerinnen Nataša Rikanović und Laurin Singer interpretieren ihre Gedanken und Gefühle.
Sterben: Eine(r) geht, die anderen bleiben. Dahinter steckt ein Kosmos von Gefühlen, Gedanken, Erinnerungen: Trauer und Angst, Missverstehen und endlich Verstehen, Wunden Aufreißen und Vergeben, sich Aussprechen und Verstummen, Lieben, Weinen, Lachen… Sterben fordert das Leben heraus in seiner ganzen Fülle.
Die Schauspielerinnen Laurin Singer und Nataša Rikanović nähern sich dem Thema auf ganz persönliche Weise: Neben literarische Szenen stellen sie Eigenes, inspiriert durch ihre Arbeit als Seelsorgerin und Klinik-Clown. So wird dieser Abend zugleich zu einem ganz persönlichen Erlebnis für jede, für jeden im Publikum, vielleicht mit der ungewohnten Erfahrung, dass man im Angesicht des Todes – auch – lachen kann.

Der Eintritt ist frei!
Änderungen vorbehalten!

 

Ansprechpartner:

Frau J. Burghardt
Dominikanerkloster Prenzlau / Besucherservice
SB Besucherservice

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken