direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Förderprogramm "städtebauliche Sanierungsgebiete"

Beschreibung der Dienstleistung:
Die Gemeinde kann ein Gebiet, in dem eine städtebauliche Sanierungsmaßnahme durchgeführt werden soll, durch Beschluss förmlich als Sanierungsgebiet festlegen (§ 142 Baugesetzbuch).
Die Gemeinde hat die Sanierungssatzung ortsüblich bekannt zu machen. Anschließend wird die rechtsverbindliche Sanierungssatzung zusammen mit den von der Satzung betroffenen, einzeln aufgeführten Grundstücken dem Grundbuchamt mitgeteilt. Das Grundbuchamt hat in die Grundbücher dieser Grundstücke einzutragen, dass eine Sanierung durchgeführt wird (Sanierungsvermerk).
 
Zu den Aufgaben gehören: Beantragung, Bewirtschaftung und Abrechnung von Fördermitteln im Programm "städtebauliche Sanierungsmaßnahmen"
weitere Informationen erhalten Sie auf den Folgeseiten.

Welche Unterlagen müssen Sie mitbringen?

  • Foto des derzeitigen Zustandes und wenn möglich ein historisches Foto
  • drei alternative Kostenvorschläge mit Ausführungs- und Materialbeschreibung von qualifizierten Handwerksbetrieben der Region
  • Bankverbindung

Welche Formulare müssen Sie ausfüllen?
Antrag auf Förderung kleinteiliger Maßnahmen zur Verbesserung des Ortsbildes
Antrag auf Erteilung der Genehmigung nach § 144 BauGB (sanierungsrechtliche Genehmigung)

Welche Gebühren bzw. Entgelte können Ihnen entstehen?
- keine -

Was sollten Sie sonst beachten?

  • Mit dem Maßnahmebeginn darf vor der Genehmigung der Fördermittel nicht begonnen werden.
  • Förderrichtlinie zur Förderung "Kleinteiliger Maßnahmen zur Verbesserung des Ortsbildes" auf der Grundlage der aktuell gültigen Förderrichtlinie zur Stadterneuerung des Landes Brandenburg.
  • Gestaltungssatzung für die Stadt Prenzlau - Sanierungsgebiet I

Ansprechpartner

Frau S. Köhler
SG Stadt- und Ortsteilentwicklung
SGL Stadt- und Ortsteilentwicklung

Telefon: 03984 75-330
E-Mail:  oomlfoerufakdertbhunufakgen@ptbhrenzlau.depncj

Herr Dr. Andreas Heinrich
Geschäftsbereich 2. Beigeordneter
2. Beigeordneter

Telefon: 03984 75-300
E-Mail:  ooml2.beufakigetbhorufakdnetetbhr@prenzlau.depncj

zurück Seitenanfang Seite drucken