direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Im wilden Kaukasus am 10. November im Kloster

23.10.2019

Prenzlau (dpr). Zu einem neuen Reiseabenteuer lädt das Dominikanerkloster Prenzlau im Rahmen der beliebten Reihe „Reisen im Kloster“ am Sonntag, 10. November, um 16 Uhr, in den Kleinkunstsaal ein.
Frank Moerke ist mit seinem Reisevortrag „Im wilden Kaukasus - Mit dem VW-Bus durch Russland und Georgien“ zu Gast.
Viele Klosterbesucher kennen ihn bereits durch seinen beeindruckenden Vortrag „Märchenhaftes Marokko“.

Im August 2018 starteten Conny Schefter und Frank Moerke mit ihrem VW-Bus Richtung Osten mit dem Ziel Kaukasus. Der Weg führte sie zunächst durch das Baltikum und dann durch die Weiten Russlands, bis sie nach fast 4.000 km vor dem Elbrus standen - mit 5.642 m der höchste Berg in dem Hochgebirge.
In Tschetschenien erkundeten sie u.a. die Städte Grosny und Argun. Statt Kriegsruinen fanden die beiden moderne, islamisch geprägte Städte mit pulsierendem Leben und lachenden Menschen. Auf teilweise grenzwertigen Straßen ging es dann durch Bergwelt Georgiens. In einsamen Hochtälern und kleinen Bergdörfern wird das Leben von der Natur, karger Landwirtschaft und Tierhaltung bestimmt. Der Osten des Landes gilt als die Wiege des Weinbaus überhaupt.
Sie erlebten die herzliche Gastfreundschaft der Russen und Georgier und wanderten durch die wilde kaukasische Bergwelt.
In beeindruckenden Bildern berichten sie in einer 100minütigen Live-Reportage von den Erlebnissen ihrer Reise.

Tickets zum Preis: VVK: 9,00 € / AK: 11,00 € erhalten Sie im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 75 163 (NEU) oder www.reservix.de
Fotonachweis: ©Frank Moerke

 

Ansprechpartner:

Frau J. Burghardt
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturzentrum und Museum
SB Veranstaltungskoordination

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken