direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Ahorn muss gefällt werden

28.08.2019

Prenzlau (spz). Am Donnerstag, dem 29. August, wird im Elisabethgarten an der Badestraße ein großer Ahornbaum gefällt. „Bei der durchgeführten eingehenden Untersuchung wurde festgestellt, dass der Ahorn aufgrund von Rissen eine intensive Fäule im Stamm hat. Diese Fäule schränkt die Bruchsicherheit des Stammes stark ein. Aufgrund des Baumalters und der anhaltenden Trockenheit würde der Baum einen starken Rückschnitt nicht verkraften“, erläutert Andrea Petschick, Naturschutzsachverständige der Stadt Prenzlau, den Grund der Fällung.  Eine Ersatzpflanzung wird erfolgen.

 

Ansprechpartner:

Frau A. Petschick
SB Baumkontrolle und Naturschutz
SB Baumkontrollen / Naturschutz

Kategorie:

Landschaft und Umwelt
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken