direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Wanderausstellung von Clown Locci öffnet am 08. Juni im Kloster

23.05.2019

Prenzlau (dpr). Der 8. Juni steht im Dominikanerkloster ganz im Zeichen des Puppentheaters. An diesem Tag heißt es von 11 bis 17 Uhr „Bühne frei!“ für das Puppentheaterfestival im Friedgarten statt.
Ein Höhepunkt des Tages ist um 14 Uhr die Eröffnung der Ausstellung „Aus Kisten und Koffern – Das Leben eines Komödianten“ – eine Wanderausstellung von Clown Locci alias Wolfgang Lasch.
Zur Ausstellungseröffnung wird herzlich eingeladen.
Gezeigt wird die Ausstellung im Sonderausstellungsraum vom 09. Juni bis 08. September 2019, zu folgenden Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Was erwartet die Besucher der Ausstellung?
Schuhe in Größe 67, Jacken mit und ohne Ärmel, karierte Hosen, löchrige Regenschirme, Poster, Fotos, Requisiten, skurrile Fundstücke - dazu Koffer und nochmals Koffer - das und vieles mehr präsentiert Wolfgang Lasch, alias Clown Locci, in seiner Ausstellung.
Er trug über viele Jahre Kostüme, Masken und Accessoires eines clownesken Haushaltes zusammen, aber auch Erbstücke des Großvaters, eines in den 1930er Jahren berühmten Clowns, um mit Spaß, Leidenschaft und Spiel ein Lachen auf die Gesichter aller Zuschauer zu zaubern.
Nun erobert er seit vielen Jahren als Clown, Puppenspieler und Komödiant „Locci“ die Herzen von großen und kleinen Leuten in ganz Deutschland.
Zur Ausstellung sagt er „ ...dass sie für jeden gedacht ist, der Spaß an der Freude hat, das Kind noch in seinem Herzen trägt und nicht erwachsen werden will.“

 

Ansprechpartner:

Frau C. Genschow
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturhistorisches Museum
SB Museum

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken