direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Eröffnung der Ausstellung von Marianne Thiemer am 25. April im Kloster

10.04.2019

Prenzlau (dpr). Unter dem Titel „Was das Auge sieht" zeigt Marianne Thiemer in der Foyergalerie des Dominikanerklosters Prenzlau ihre Arbeiten.
Am Donnerstag, 25. April 2019, wird diese Ausstellung um 18 Uhr eröffnet. Zur Ausstellungseröffnung wird herzlich eingeladen.
Zu sehen ist die Ausstellung in Foyergalerie vom 26. April bis 28. Juli 2019, zu folgenden Öffnungszeiten: im April - Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr, ab Mai - Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

In dieser Ausstellung werden alte und neue farbenfrohe Aquarelle präsentiert. Die Motive dafür sind vielfältig. Ob uckermärkische Landschaften, Blumenmotive oder auch Ostseeansichten spiegeln die Arbeiten der Hobbymalerin Marianne Thiemer aus Schwedt/Oder wider.

Zur Erlangung von fachgerechten Grundkenntnissen besuchte sie die Volkshochschule Schwedt und wurde anschließend Mitglied im "Malkreis Franz Nolde". Während dieser Zeit nahm sie an mehreren Gemeinschaftsausstellungen in Templin, Angermünde und Schwedt/Oder teil und gestaltete 2017 mit Erfolg ihre erste Einzelausstellung in der "Pferdehalle" Damitzow. Seit Mai 2017 ist sie Mitglied im Kunstverein Schwedt/Oder e. V.

 

Ansprechpartner:

Frau C. Genschow
Dominikanerkloster Prenzlau / Kulturhistorisches Museum
SB Museum

Kategorie:

Veranstaltungen und Kultur
alle Mitteilungen dieser Kategorie

zurück Seitenanfang Seite drucken