direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Das Lied vom Frieden - Lesung + Songs und Autorengespräch mit Tino Eisbrenner

Der Sänger und Lyriker Tino Eisbrenner veröffentlichte im März 2019 sein drittes autobiographisches Buch. Ein Buch, das polarisiert und schon vor seiner Veröffentlichung für Diskussionen sorgt. Und genau dazu wurde es geschrieben.
Er hat nicht nur das „Lied vom Frieden“ als Song getextet, sondern lebt es auch sonst mit dem, was er als Künstler initiiert und (re)präsentiert.
Man erfährt, dass für einen Songschreiber, der sich mit Überzeugung für eine bessere Verständigung zwischen Westeuropa und Russland ausspricht, nicht nur Blumen gestreut werden. Aber vor allem beschreibt er seine Erlebnisse und Eindrücke auf den Musik-statt-Krieg-Tourneen. Russland, Georgien, Belarus, Polen, Tschechien hat er viele Male mit Musik bereist und dabei interessante Menschen und deren Sicht auf das Leben, die Heimat, ihre Geschichte und auch auf Deutschland kennengelernt.

Hier geht es zum Ticketkauf
online Kartenkauf über Reservix

Termin:

am 06.04.2019

20 Uhr

Preise:
VVK: 16,50 € / AK: 18,50 €
Tickets erhalten Sie im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 83 39 52 oder www.reservix.de
Veranstaltungsort:
Dominikanerkloster Prenzlau / Kleinkunstsaal
1. OG
Uckerwiek 813
17291  Prenzlau
Veranstalter:
Dominikanerkloster Prenzlau
Kulturzentrum und Museum
Tel.: 03984 75-261
Fax: 03984 75-293
E-Mail: oomlinfoufak@dotbhmiufaknikantbherkloster-prenzlau.depncj

zurück Seitenanfang Seite drucken