direkt zum Seiteninhalt direkt zum Seitenmenü direkt zum Hauptmenü

Logo Uckermark


DEFA-Film DEFA- Film „Die Reise nach Sundevit“ (1965)

monatliche Filmvorführung 

Inhalt
Tim, der als Sohn eines Leuchtturmwärters ein recht einsames Leben führt, ist glücklich, als Pioniere ihre Zelte bei ihm aufschlagen. Die Kinder freunden sich an, und er darf mit ihnen nach Sundevit fahren, um dort die Ferien zu verbringen. Einen Auftrag aber muß er vor der Reise noch schnell erledigen. Unterwegs trifft er immer wieder auf Menschen, die seine Hilfe brauchen. Er hilft, obwohl ihm die Zeit davonläuft. Endlich zurück, sind die Pioniere weg. Tim fährt ihnen nach und gerät dabei durch Unvorsichtigkeit in Gefahr. Auf einem Manövergelände wird er aufgegriffen und zur Polizei gebracht. Als er seine Geschichte erzählt, finden sich Menschen, die jetzt ihm helfen. So erreicht er Sundevit und seine Freunde doch noch.
(Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)

Regie: Heiner Carow

u.a. mit
Ralf Strohbach; Siegfried Höchst, Ralph Borgwardt; Fritz Bartholdt, Ursula Wolf, Hans Hardt-Hardtloff; Otmar Richter, Peter Stegmann; Ilse Hirt, Ernst-Georg Schwill; Günter Drescher; Detlef Heintze; Klaus-Jürgen Kramer; Peter Dommisch

Hier geht es zum Ticketkauf
online Kartenkauf über Reservix

Termin:

am 12.01.2019

15 Uhr

Preise:
Tickets 5,00 €
Tickets erhalten Sie im KlosterCafé im Dominikanerkloster, Tel. 0 39 84/ 75 280 sowie in der Stadtinformation, Tel. 03984 / 83 39 52 oder www.reservix.de
Veranstaltungsort:
Dominikanerkloster Prenzlau
Kleinkunstsaal
Uckerwiek 813
17291 Prenzlau
Veranstalter:
Dominikanerkloster Prenzlau
Kulturzentrum und Museum
Tel.: 03984 75-261
Fax: 03984 75-293
E-Mail: oomlinfoufak@dotbhmiufaknikantbherkloster-prenzlau.depncj

zurück Seitenanfang Seite drucken