Dirket zum Seiteninhalt Dirket zum Seienmenü Dirket zum Hauptmenü

Kulturzentrum und Museum |  Impressum |  DatenschutzKontakt


Ausstellung „„Mensch, Tier, Umwelt“ – Eine Hommage an den Maler und Zeichner Werner Booz

Klostergalerie im Waschhaus * Ausstellungseröffnung: Sonnabend, 01. September, 15 Uhr*

Der 1914 in Essen geborene Maler Werner Booz studierte von 1935 -1939 an der „Alten Dresdener Kunstschule“ und Kunstakademie Dresden. Schwerpunkt seines Studiums war das wissenschaftliche Zeichnen in den Bereichen Anatomie und Tiermalerei. Nach 1945 war Werner Booz als Pressezeichner, Karikaturist und Werbegrafiker tätig. Ab 1978 arbeitete er als freischaffender Maler und Grafiker. Er war Mitglied im „Ruhrländischen“ und „Bochumer Künstlerbund“.
Studienreisen führten ihn nach Ost-, Südwest-, und Zentralafrika, Algerien, Tunesien sowie in den Südwesten der USA. Die dortigen Erlebnisse und Begegnungen spiegeln sich stark in seinen Werken wider. 2008 verstarb Werner Booz.

Termin:

vom 02.09.2018 bis zum 30.12.2018

Mai bis September – Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr
Oktober bis April – Dienstag bis Sonntag von 11 bis 17 Uhr

Veranstaltungsort:
Dominikanerkloster Prenzlau
Klostergalerie im Waschhaus
Uckerwiek 813
17291 Prenzlau
Veranstalter:
Dominikanerkloster Prenzlau
Kulturzentrum und Museum
Tel.: 03984 75-261
Fax: 03984 75-293
E-Mail: oomlinfoufak@dotbhmiufaknikantbherkloster-prenzlau.depncj

zurück Seitenanfang Seite drucken